Tuesday, January 31, 2012

Helden des Alltags

Und schon wieder ist Dienstag und daher gibt es heute wieder Helden - kleine und große Helferlein, die uns den Alltag verschönern! Und wer hats erfunden? Stephie von roboti liebt. Und dort gibt es auch jeden Dienstag eine ganze Heldensammlung zu bestaunen! Dankeschön und here we go:

Tuesday again! And that means that I am posting about heroes of everyday life again - small and big helpers that make our day. And who invented it? Stephie of roboti liebt. And on her blog you can check out a whole collection of heroes from other bloggers. Thank you and here we go:


1. Eine der sehr süßen (und sehr lustigen) Nachrichten, die mir mein deutschlernender Freund ab und an hinterlässt. Ein kurzes Best of mit Genehmigung: "Ich bin nicht allein, ich bin mit Noa, die ärgerkatze" und "die Katze ist gesläft". Love it!
1. One of the sweet (and funny) messages my boyfriend who is learning German, writes for me. It´s so funny because of the sweet mistakes he makes. Love it!

2. Nicht ganz ernstgemeinte (oder doch?) Nachrichten, die man mit unseren Kühlschrankmagneten hinterlassen kann. In diesem Fall "Anarchie in deiner Arbeit!)
2. Not that serious messages you can create with our fridge magnets. In this case "Anarchy at your work!"

6 comments:

  1. ärgerkatze - wie großartig! Ich will gar nicht wissen wie viel solcher Dinge ich schon in anderen Sprachen losgelassen habe :-)

    ReplyDelete
  2. liebesbotschaften sind doch immer wieder die allergrößten helden schlechthin!! ..sehr süß.. ;)

    ReplyDelete
  3. Oh wie süß... Gerade die Fehler machen Liebesbotschaften nochmal so schön. Und wer seinem/seiner Liebsten so nette Botschaften schreibt, der ist auch ein Held. :-)
    Ich möchte gar nicht wissen, wie sich meine holperigen Übersetzungen ins Englische für einen Muttersprachler lesen - wahrscheinlich sind die auch öfter für einen Lacher gut. Wir haben übrigens eine wirkliche Ärgerkatze zu Hause - das wird jetzt ihr Pseudonym. :-)
    Kühlschrankmagnete mag ich auch - man kann seiner Fantasie so richtig freien Lauf lassen. Leider hab ich jetzt keinen mehr, bei dem sie haften würden - vollintegriert hat auch Nachteile...

    Herzlichst - Katja

    ReplyDelete
  4. mein Englisch ist miserabel. Google Translate hilft meinem Jahrzehnte zurückliegenden Schulenglisch auf die Beine. Allerdings verstehe ich manchmal nicht, was Herr Google meint - da sträuben sich sogar mir die Haare. ;-)

    Unser Kater ist übrigens ein griesgrämiger alter Sack. Früher war er auch noch hinterfotzig, aber das hat er vor lauter Senilität inzwischen glatt vergessen. Genauso wie er immer vergisst, dass er schon gegessen hat... vor 5 Minuten. Aber wir lieben sie doch, unsere krätzigen Katzenviecher... ;-)

    Herzlichst - Katja

    ReplyDelete
  5. "Anarchie in deiner Arbeit oder Milch" :) Me gusta! Die Liebesbotschaft ist fein. Ich möchte auch so ein Brettchen mit Liebesbotschaften(:

    ReplyDelete

Willkommen and hi! I would love to read your comments and thoughts :)