Monday, February 6, 2012

Schokokuchen als Montags-Motivation


Es ist Montag. Und da kann eigentlich nur Schokokuchen helfen! Also schneller und unkomplizierter Schokokuchen, versteht sich. Auch wenn ich den auf dem Foto schon vor einer Woche gemacht habe. Das Original ist von Jamie, aber ich mach das Ganze so:

200 g Bitterschokolade (mind. 70 Prozent Kakaoanteil)
250 g Butter
1 Handvoll Walnüsse gehackt (oder mit der Hand zerbröselt geht auch und spart Zeit und Material! Wie wärs mit Macadamianüssen oder Mandeln?)
65 g Mehl
80 g Kakaopulver (ich nehme Magerkakao)
280 g Zucker
4 Eier von glücklichen Hühnern
1 TL Backpulver

Schokolade und Butter im Wasserbad schmelzen. Die Zutaten der Reihe nach unterziehen. Nach dem Zucker warte ich gerne ein bisschen, damit er auch zergeht. Und bei den Eiern aufpassen, dass wegen der Hitze der Masse kein Rührei entsteht. Quadratische Form mit Backpapier auslegen, Teig einfüllen und bei 170ºC 20-30 Minuten backen. Keine Angst, wenn das Ding noch ein bisschen flüssig ist! Wenn es auskühlt, wirds innen fester, bleibt aber trotzdem noch "sticky". Dazu bitte unbedingt eine Kugel Vanilleeis! Hach! Die Woche kann beginnen!

It´s Monday. And the only thing that can help is a brownie. Well, fast and easy to handle brownie! The original version is from Jamie, but I do it this way:

200 g of dark chocolate (minimum 70 percent cocoa)
250 g of butter
1 hand full of walnuts, chopped (or crushed with my hands, which saves time and cooking equipment! How about adding macadamia nuts or almond?)
65 g of flour
80 g cocoa pouder (I like the pure one)
280 g of sugar
4 eggs from happy chickens
1 teaspoon of baking powder

Melt chocolate and butter in a double-boiler. Add ingredients as listed. After stirring in the sugar I like to wait a little, to be sure it is dissolving. Also be careful with the eggs: Make sure you are not cooking scrambeled eggs! Pour the dough into a square form and bake at 170ºC for 20-30 minutes. No worries if your brownie is still a little liquid inside: As it cools down it will get more solid, but still will be a sticky on the inside. And on top a scoop of vanilla icecream. Sigh! The week can start!

8 comments:

  1. Obermegalecker!! Sind das die, die du in BCN mal mitgebracht hast??? Hab übrigens grad auch einen Kuchen gemacht ;-)

    ReplyDelete
  2. Boah, geil! 330g Schokolade, 280g Zucker, 250g Butter, Nüsse... und ja, doch: 65g Mehl. Wie gut, dass Du mageres Kakaopulver nimmst. *g*
    Das klingt nach dem perfekten Is-mir-doch-egal-Kuchen.
    Perfekt, alles auf Vorrat, den back ich morgen nach! Natürlich kommt in den Milchkaffee dazu nur entrahmte Milch. :-)

    Herzlichst - Katja
    P.S.: Die Sicherheitsfrage lautet gerade "lions". Genau. Das ist der perfekte Kuchen für den maßlosen, genußsüchtigen König der Tiere. *g*

    ReplyDelete
    Replies
    1. Nochmal P.S.: ich glaube nicht, dass ich eine Chance habe ausgewählt zu werden beim Award - ich bin zu neu, habe noch zu wenig Leser, Mitglieder, Kommentare, Zugriffe, mache keine Verlosungen und Give Aways, kenne die Jurorinen nicht (das ist wohl peinlich, da sie anscheinend so bekannt sind) und überhaupt... aber ich freue mich trotzdem dabeizusein und wenn der einen oder anderen mein Blog dabei auffällt und gefällt, dann freu ich mich schon. Momentan bin ich einfach so positiv gestimmt, weil ich mit dem Blog endlich das mache, was mir so richtig Spaß macht, auch wenn es nicht zum Lebensunterhalt dient: Ideen umsetzen und auch mal zeigen. Die Kür zur Pflicht am Schreibtisch sozusagen...

      Delete
  3. Genau mein Ding. Da hätte ich jetzt gerne ein Stück von.

    ReplyDelete
  4. Love your recipes, love your blog, LOVE YOU!

    ReplyDelete
    Replies
    1. Ey Esther, espero ya updates de tu blog ;) Te mando un beso enorme!!

      Delete
  5. Ich glaub ich hab ein ähnliches Rezept und das ist sowas von köstlich!

    Den Star Wars Print hätte ich glaub ich auch genommen - Pixel und Star Wars lieben wir.

    PS: Die Linzer Flohmärkte sind nicht zu unterschätzen :-)

    ReplyDelete

Willkommen and hi! I would love to read your comments and thoughts :)